Energiesparende Geräte: Tipps für Kauf und Nutzung

Mit effizienten Geräten und bewusster Nutzung können etwa 30 % der Stromkosten eingespart werden – zum Wohle der Umwelt und zum Wohle des Geldbeutels.


Online seit: 11.07.2015 | Themenbereich: Haustechnik
KlimaAktiv
Energiesparende Geräte: Tipps für Kauf und Nutzung

In Österreichs Haushalten schlummert großes Stromsparpotenzial. Laut offizieller Statistik verbraucht der Durchschnittshaushalt 4.390 kWh im Jahr, dies kostet ihn jährlich etwa 800 Euro. 

Die Internetplattform topprodukte.at informiert Konsumenten und professionelle Beschaffer über die besten energiesparenden, aktuell in Österreich erhältlichen Geräte und Produkte unter anderem in folgenden Kategorien: Lampen, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Kühlschränke, Gefriertruhen, Heizungen, Boiler, Klimageräte, Autos, Fernseher, Bildschirme, Drucker, Mobiltelefone, Kaffeemaschinen, Staubsauger, etc.

Die Auswahl der Produkte erfolgt auf Basis von Herstellerangaben, die auf europäischen Verordnungen und Normen beruhen, wie beispielsweise das EU-Energielabel, das Energy Star Programm, das Österreichische Umweltzeichen und Prüfberichte von akkreditierten Prüfanstalten. Je nach Produktkategorie fließen neben dem Energieverbrauch bzw. der Energieeffizienz auch weitere Umwelt- und Qualitätskriterien, wie z.B. Lärm, Wasserverbrauch oder Lebensdauer in die Bewertung mit ein. Die Produktauswahl erfolgt neutral bzw. herstellerunabhängig.

Das Energielabel bietet den Konsumenten auch im Geschäft schnelle Orientierungshilfe. Mit einem Blick können sie sich über alle relevanten Daten informieren. Aber Achtung: Nicht bloß auf den Großbuchstaben der Effizienzklasse achten, sondern auch auf die tatsächlichen Verbrauchsdaten! Denn die Klasse gibt nur darüber Auskunft, wie effizient eine gewisse Leistung erbracht wird. Beim TV-Gerät ist beispielsweise der Energieverbrauch in Watt bezogen auf die Bildfläche ausschlaggebend. Ein Riesengerät mag die Kriterien für die Klasse A erfüllen – trotzdem kann sein Stromverbrauch deutlich über dem eines B-Geräts mit kleinerer Bildfläche liegen. Ausführliche Informationen über die Energielabels gibt es ebenfalls auf topprodukte.at.

Stromsparen leicht gemacht
Nicht nur beim Kauf, auch mit der richtigen Nutzung von Geräten kann man Strom sparen. Tipps für u.a. den Gebrauch von Haushaltsgeräten (Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschine etc.), IT- und TV-Geräten oder die Auswahl der besten Beleuchtungsmittel finden Sie online auf
www.topprodukte.at/de/service/Folder-Download und
www.topprodukte.at/de/service/Energiespartipps

Betriebskosten von Geräten im Vergleich
Der topprodukte.at Energiekostenrechner hilft dabei die Strom- und Kostenersparnis durch die Verwendung von energieeffizienten topprodukten zu berechnen. Zu diesem Zweck werden die Stromkosten vorhandenen Geräte oder geplanten Neuanschaffungen mit denen von entsprechenden Geräten, die den topprodukte-Kriterien entsprechen, verglichen.
www.kostenrechner.topprodukte.at

Die neutrale und herstellerunabhängige Informationsplattform topprodukte.at ist ein Service von klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft.

 

Bildquelle (c) klimaaktiv.at

 


© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt

KlimaAktiv