Mit www.bauwohnwelt.at bei der Baufinanzierung den Vergleich von Banken vornehmen

Wichtig für die Baufinanzierung: Vergleich der Banken und Bausparkassen spart Zeit und Geld. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die besten Konditionen finden.


Online seit: 31.07.2013 | Themenbereich: Kredite & Finanzierungen
Mit www.bauwohnwelt.at bei der Baufinanzierung den Vergleich von Banken vornehmen

Baufinanzierung: Vergleich der Banken lohnt sich immer

Mit einer Immobilienfinanzierung binden Sie sich langfristig an Kreditinstitute oder Bausparkassen. Deshalb ist es umso wichtiger, bei der Baufinanzierung einen Vergleich von Banken oder Bausparkassen durchzuführen. Wir zeigen Ihnen, worauf es dabei ankommt und wie Sie die Vorteile eines Finanzierungsrechners für sich nutzen.

Mit unseren Expertentipps auf der sicheren Seite: Baufinanzierung mit Vergleich Banken zu Bausparkassen

Die erste Entscheidung, die Sie bei einer Immobilienfinanzierung treffen müssen, ist die Laufzeit des Darlehens. Sie werden unter anderem von der Tilgung beeinflusst. Bausparkassen setzen in der Regel eine höhere Tilgungsrate an und zeigen deshalb kürzere Darlehenslaufzeiten als die Hypothekendarlehen der Banken. Allerdings müssen Sie bei einem Bausparvertrag zusätzlich zu Zinsen und Tilgung auch noch die monatliche Ansparrate in Ihre Finanzierung einrechnen.

Diese Raten können Sie sich leisten

Ein Finanzierungsrechner bietet Ihnen die Möglichkeit, anhand der Rate, die in Ihr finanzielles Budget passt herauszufinden, welche Darlehenssumme Sie in Anspruch nehmen können, ohne sich selbst zu überlasten. Geben Sie einfach die gewünschte Ratenhöhe und die Laufzeit des Darlehens ein. Ein Knopfdruck genügt, um die Berechnung in Gang zu setzen. So finden Sie zum Beispiel bei diesem Baufinanzierungs-Vergleich die Banken, die Ihnen ein Darlehen ermöglichen, dass Ihre derzeitige monatliche Miete nicht übersteigt. Wenn Sie bereits im Besitz einer Immobilie sind, können Sie auf diese Weise auch herausfinden, welche Renovierungskosten Sie zum Beispiel noch in Ihr Budget mit einplanen können.

Baufinanzierung: Vergleich von Banken und Konditionen

Es gibt bei einer Immobilienfinanzierung die verschiedensten Möglichkeiten. Auch die einzelnen Banken unterscheiden sich häufig deutlich voneinander, wenn es um die Konditionen des Vertrages geht. Hier ist oft eine langfristige Planung die beste Absicherung. Wir empfehlen deshalb, besonders auf Folgendes zu achten:

  • Sind Sonderzahlungen oder eine vorzeitige Ablösung möglich?
  • Können die Tilgungsraten während der Darlehenslaufzeit verändert werden?
  • Über welchen Zeitraum können feste Zinssätze vereinbart werden?

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt