Hier finden Sie alle Informationen zum Finanzierungsrechner Hauskauf

Der Finanzierungsrechner Hauskauf auf www.bauwohnwelt.at bietet Ihnen flexible Möglichkeiten, eine individuelle Immobilienfinanzierung auszuwählen.


Online seit: 03.08.2013 | Themenbereich: Häufige Fragen
Hier finden Sie alle Informationen zum Finanzierungsrechner Hauskauf

Finanzierungsrechner: Hauskauf mit Überlegung absichern

Vor der Kaufentscheidung für ein Haus haben Sie mit Sicherheit unterschiedliche Objekte miteinander verglichen. Genau das sollten Sie auch bei Ihrer Immobilienfinanzierung tun. Auf www.bauwohnwelt.at finden Sie einen Finanzierungsrechner für Hauskauf oder Renovierung, der Sie bei der Auswahl Ihres Kreditinstitutes unterstützt und alle wichtigen Konditionen wie zum Beispiel
  • die effektiven Zinsen,
  • die Höhe der Tilgung und
  • die monatlich zahlbare Rate
berücksichtigt.

Finanzierungsrechner Hauskauf – das sind Ihre Vorteile

Der Finanzierungsrechner Hauskauf von den Experten auf www.bauwohnwelt.at verschafft Ihnen einen ersten Überblick über die Immobilienfinanzierung. Sie können auf einen Blick überprüfen, ob und wie sich Ihre monatliche Belastung in der Höhe zu Ihrer derzeitigen Miete verändert. Durch Eingaben von Darlehenssumme, gewünschter Laufzeit oder der Höhe der monatlichen Belastung können Sie mit dem Finanzierungsrechner Hauskauf Berechnungen anstellen, die ganz auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet sind.

Diese Faktoren beeinflussen eine Immobilienfinanzierung

Es ist nicht allein der Kaufpreis eines Hauses, der unter Umständen finanziert werden muss. Es entstehen oft Nebenkosten im vier- bis fünfstelligen Bereich. Grundsteuer, Notariats- und Gerichtskosten, Maklergebühren und vieles mehr können die Darlehenssumme in die Höhe treiben.
Wir bieten Ihnen mit unserem Finanzierungsrechner Hauskauf die Möglichkeit, herauszufinden, wie hoch die Darlehenssumme ausfallen kann, wenn Sie zuvor die Höhe der für Sie möglichen monatlichen Rate eingeben. Variieren Sie bei der Laufzeit des Kredits und sorgen Sie so dafür, dass sich die gewünschte Finanzierung perfekt an Ihr persönliches Budget anpassen lässt.
Weitere Faktoren, die die Höhe der Belastung beeinflussen, sind die Zinsen und die Tilgungsrate. Je niedriger die Tilgung ist, umso länger ist die Laufzeit. Bei den Zinsen sorgt unter anderem die Festschreibungszeit für unterschiedliche Kosten. Je länger Sie einen fixierten Zinssatz auswählen, umso höher fallen im Gegenzug die effektiven Zinsen aus. Dafür erhalten Sie aber auch die Sicherheit, dass sich Ihre monatliche Belastung in diesem Zeitraum nicht verändern wird.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt