Dämmwolle sorgt für das perfekte Klima in Ihrem Haus

Unter dem Begriff Dämmwolle verbergen sich die Dämmstoffe Glas- und Mineralwolle. Hier erfahren Sie, wie eine perfekte Isolierung durchgeführt wird.


Online seit: 25.12.2013 | Themenbereich: Baustoffe
Dämmwolle sorgt für das perfekte Klima in Ihrem Haus

Dämmwolle: So sorgen Sie für die richtige Isolierung

Dämmen mit Dämmwolle ist ökologisch und gesundheitlich völlig ungefährlich. Das Material besteht ausschließlich aus mineralischen, also anorganischen Bestandteilen, die keine organischen Gifte freisetzen. Wenn Sie beim Verarbeiten der Dämmwolle versehentlich Fasern einatmen, können diese in der Lunge problemlos aufgelöst werden. Trotzdem ist es ratsam, beim Arbeiten mit Dämmwolle geeignete Schutzkleidung und möglichst auch eine Staubmaske zu tragen.

Die Wirkungsweise der Dämmwolle
Ob Sie Mineral- oder Glaswolle verwenden, ist im Bezug auf die Wirksamkeit eher unerheblich. Allerdings ist Mineralwolle in der Verarbeitung etwas einfacher, weil man sie auch mit bloßen Händen anfassen kann. In Glaswolle sind unter Umständen kleinste Splitter enthalten, die sich unangenehm auf der Haut anfühlen, aber keine Verletzungen verursachen.
Dämmwolle ist in der Lage, große Mengen von Luft einzuschließen. Daraus resultiert ihre hohe Wärmeisolierungskraft. Wenn Sie zum Beispiel das Dach von innen mit Dämmwolle auskleiden, gelangt weniger Wärme nach außen. Im Gegenzug reduziert sich auch das Aufheizen der Räume durch Sonneneinstrahlung im Sommer deutlich. Außerdem hat Dämmwolle eine schallisolierende Wirkung. Deshalb bietet sie zum Beispiel auch bei Leichtbauwänden eine zusätzliche Schallschutzschicht. Auf www.bauwohnwelt.at finden Sie umfassende Informationen zur richtigen Isolierung von Dach und Wänden.

Dämmwolle erhöht die Sicherheit
Dämmwolle zeigt ihre besonderen Stärken nicht nur bei der Isolierung gegen Kälte oder Wärme und beim Schallschutz, sie ist auch wichtig für den Brandschutz innerhalb von Gebäuden. Dämmwolle ist nämlich schwer entflammbar und verhindert so wirksam das Ausbreiten eines Feuers. Außerdem gibt sie keine giftigen Gase ab und zeigt nur eine sehr schwache Rauchentwicklung. Darüber hinaus ist Dämmwolle resistent gegen Schimmel und Fäulnis und verhindert auch die Ansiedlung von Ungeziefer. Nutzen Sie unsere praktische Handwerkersuche auf www.bauwohnwelt.at, wenn Sie sich von einem Fachbetrieb weitere detaillierte Informationen zur richtigen Dämmung mit Dämmwolle verschaffen möchten. Selbstverständlich finden Sie hier auch Fachhandwerker, die diese Arbeiten für Sie übernehmen.


© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt