Fertighäuser und Fertighausanbieter in Österreich

Familien die sich den Wunsch vom Eigenheim zeitnah und ohne eine lange Bauphase erfüllen möchten, tendieren immer mehr zu Fertighäusern. In der heutigen Zeit hat sich das Warten auf ein Ergebnis längst als unangenehme Begleiterscheinung erwiesen, wodurch dem Fertighaus hohe Bedeutung zuteil wird.


Online seit: 26.11.2015 | Themenbereich: Fertighäuser
Fertighäuser und Fertighausanbieter in Österreich

Ein weiterer Grund für den Fertigbau ist die Orientierung der Anbieter auf die massive Beschaffenheit und eine optische Ausstrahlung, die keinen Unterschied zwischen einem Fertighaus und einem Massivhaus erkennen lässt. Die Vorteile sind sehr vielseitig und äußern sich weiterführend auch in den Kosten, die bei Fertighäusern weitaus geringer als bei massiv errichteten Objekten sind.

Fertighäuser - ein neuer Trend mit Charme und Vielfalt

Aufgrund der positiven Eigenschaften von Fertighäusern gerät die massive Bauweise immer mehr in den Hintergrund. Häuslebauer und potenzielle Eigenheimbesitzer in Österreich möchten sparen und ihren Traum vom Haus ohne unnötige Mehrkosten realisieren. Während das Fertighaus in der Vergangenheit als solches auf den ersten Blick erkennbar war, präsentieren sich die Designs und Hausgrößen, sowie die Möglichkeiten in der Innen- und Außengestaltung in großer Vielfalt. Es verwundert nicht, warum das Fertighaus so beliebt ist und vor allem bei jungen Familien oder Paaren auf reges Interesse stößt. Individualität kommt nicht mehr zu kurz, da jeder Bauherr seine eigenen Ideen in der Fertigbauweise realisieren und umsetzen kann. Individualhäuser sind in verschiedenen Ausführungen zum Beispiel bei www.romberger.at zu finden. Dieser Anbieter zählt in Österreich zu den beliebtesten Herstellern von Fertighäusern und überzeugt mit Qualität, sowie einer starken Kundenorientierung in der Erfüllung von Wünschen rund ums Eigenheim. Innerhalb weniger Monate können Familien im Fertighaus einziehen, während der klassische massive Bau allein durch die Notwendigkeit des Ausfrierens einen Winter ruhen muss und erst im kommenden Frühjahr fertiggestellt werden kann.

Das Verhältnis von Eigenheim zur Mietwohnung in Österreich

Gerade die ländlichen und in Alpennähe gelegenen Regionen, aber auch die angrenzenden Orte an Großstädte erfreuen sich bei Häuslebauern wachsender Beliebtheit. Österreicher haben die Ruhe der Natur für sich entdeckt und möchten im Grünen leben, ohne dabei die Zentralität der Stadt zu vermissen und beispielsweise lange Anfahrtswege zum Arbeitsplatz in Kauf zu nehmen. Durch die günstigen Preise von Fertighäusern lässt sich der Wunsch nach einem Eigenheim für die Familie heute viel schneller erfüllen, als es vor einigen Jahren mit der primären Orientierung auf die massive Bauweise der Fall war.

Auch in den verwendeten Materialien sind dem eigenen Anspruch keine Grenzen gesetzt, da ein Fertighaus nicht nur aus klassischen Platten, sondern durchaus auch aus Holz oder einer Kombination aus Holz mit viel Glas bestehen kann. Ob individuell oder österreichisch traditionell, modern oder besonders groß für Privat und Gewerbe, beim Fertighaus haben Bauherren viel Mitspracherecht und können sich für ein persönlich gewähltes Design oder für eine Sonderanfertigung nach Maß entscheiden. Immer mehr Österreicher ziehen das Eigenheim einer Mietwohnung vor und möchten sich einen sicheren Lebensmittelpunkt schaffen. Dies könnte durchaus mit der Flucht aus der Stadt beschrieben werden, betrachtet man das Verhältnis zwischen dem Interesse an Miet- und Kaufobjekten. Sicherlich spielen auch die aktuell sehr günstigen Bauzinsen eine wichtige Rolle und beeinflussen den Immobilienmarkt positiv.

Fazit: Fertighäuser sind eine innovative und vielseitige Möglichkeit für ein Eigenheim. Durch die vielseitigen Ausführungen und Modellvorgaben, die individuell wählbaren Größen und problemlose Anpassung des Designs an Kundenwünsche können Fertighäuser heute nicht mehr als Standard bezeichnet werden. Massive und teilmassive Fertighäuser werden von den meisten potenziellen Immobilienbesitzern in Österreich bevorzugt.

Mehr zur Definition "Fertigteilhaus oder Fertighaus" finden Sie hier.

 

Bildquelle (c) shutterstock.com
 

 


© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt