Alles neu: Ideen für Innenausbau, Wand und Boden von den Profis

Von der Decke über die Wände bis hin zum Boden gibt es viele Heimwerker-Ideen. Beim Innenausbau haben Sie viele Möglichkeiten, das eigene Haus oder die Wohnung zu verschönern oder zu renovieren.

(2 Bewertungen)  
Online seit: 28.03.2012 | Themenbereich: Sanierung
Alles neu: Ideen für Innenausbau, Wand und Boden von den Profis

Tipps und Ideen: Innenausbau mit Köpfchen

Von der Decke über die Wände bis hin zum Boden gibt es viele Heimwerker-Ideen. Beim Innenausbau haben Sie viele Möglichkeiten, das eigene Haus oder die Wohnung zu verschönern oder zu renovieren. Bei den Experten von www.bauwohnwelt.at finden Sie viele nützliche Hinweise und Ratschläge für die Planung sowie viele tolle Ideen zum Innenausbau.

Gerade beim Verlegen von Böden muss sorgfältig und genau geplant werden. Welche Unterkonstruktion soll für den Bodenbelag gewählt werden? Verschiedene Baustoffe zeichnen sich durch unterschiedliche Faktoren aus: Es gibt Stoffe, die vor Feuchtigkeit schützen, wärmedämmende oder schalldämmende Stoffe und solche, die verschiedene Eigenschaften vereinen. Bei der Planung der Unterkonstruktion sollten Sie die Art von Boden, die Sie verlegen möchten, mit einbeziehen:

•    Elastische Böden wie zum Beispiel Kork, Kautschuk, PVC, Gummi oder Linoleum
•    Textile Böden: Teppichböden aus verschiedenen Materialien
•    Holzböden: Parkett und Dielen aus verschiedenen Hölzern
•    Steinböden

Die Böden haben neben ihrer Optik ganz unterschiedliche Eigenschaften: Manche speichern Wärme besser, während andere, wie beispielsweise Laminat pflegeleicht oder länger nutzbar sind. Vor allem Parkett gilt als langfristige Investition.

Aus Alt mach Neu: Ideen für den Innenausbau

Altes Parkett, das unansehnlich geworden ist, muss nicht immer ausgetauscht werden. Mit einem Schleifgerät, das Sie in vielen Baumärkten gegen eine geringe Gebühr ausleihen können, kann der alte Untergrund abgeschliffen und anschließend neu versiegelt werden.
Mindestens ebenso groß wie bei den Bodenbelägen ist auch die Auswahl in Sachen Wand- und Deckengestaltung. Neben verschiedenen Wandfarben für unterschiedliche Untergründe gibt es ein riesiges Angebot an Tapeten. Mit der richtigen Wandgestaltung lassen sich Räume auch optisch vergrößern.
 
•    Durch Tapeten mit Längsstreifen wirken niedrige Räume höher.
•    Helle Farben und Tapeten mit kleinen Mustern lassen kleine Räume größer erscheinen,
      als sie tatsächlich sind.

Tapeten unterscheiden sich auch in der Qualität. Die Bandbreite reicht dabei von wasserbeständigen über waschbeständige und hochwaschbeständige bis hin zu scheuerfesten Tapeten.
Mehr Informationen zum Innenausbau und Ideen zum Haus sanieren finden Sie hier.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt