Sie möchten einen Altbau kaufen? Lassen Sie sich von Experten helfen!

Wer einen Altbau kaufen möchte, muss den Blick für jedes einzelne Detail haben. Hier erfahren Sie, welche Dinge Sie auf jeden Fall beachten sollten.

(1 Bewertung)  
Online seit: 27.11.2013 | Themenbereich: Sanierung
Sie möchten einen Altbau kaufen? Lassen Sie sich von Experten helfen!

Altbau kaufen: Alte Häuser haben ihren ganz eigenen Charme

Es muss nicht immer das neu gebaute Eigenheim sein. Wer hinsichtlich Lage und Größe ein geeignetes Objekt findet, kann auch einen Altbau kaufen und nach den eigenen Vorstellungen um- beziehungsweise ausbauen. Allerdings sollten Sie einige wichtige Kriterien beachten. Auf www.bauwohnwelt.at erfahren Sie, wie Sie auch verdeckte Mängel erkennen. Hier finden Sie übrigens auch Experten, die Sie bei der Bewertung und beim Ausbau, Umbau oder der Renovierung tatkräftig unterstützen.


Auf die Bausubstanz kommt es an
Wer einen Altbau kaufen möchte, muss sich zunächst mit den räumlichen Gegebenheiten auseinandersetzen, die das Haus bietet. In älteren Häusern dominieren in der Regel viele kleine Räume. Das lässt sich mit geeigneten Umbaumaßnahmen aber verändern. Viel wichtiger ist es, ob die Bausubstanz an sich in Ordnung ist. Dazu sollte man sehr genau in folgenden Teilen des Hauses nachsehen:

  • Keller
  • Grundmauern
  • Dachboden
  • Dachfläche

Feuchte Kellerwände oder feuchte Grundmauern deuten daraufhin, dass der Altbau von außen nicht richtig isoliert ist. Oft ist auch die fehlende Drainage, die früher nicht bei jedem Haus ausgeführt wurde, der Grund. Diese Probleme kann man nachträglich beseitigen, wenn man die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch nimmt. Allerdings erhöhen sich dadurch natürlich die Kosten, die man für das Projekt „Altbau kaufen“ eingeplant hat.


Das Dach – hier muss man ganz genau hinschauen
Ein Dach neu zu decken, ist zwar teuer, aber diese Kosten kann man kalkulieren. Viel wichtiger ist das Darunter. Ob die Dachbalken noch tragfähig sind oder ob hier eventuell Trockenfäule vorliegt, lässt sich oft auf den ersten Blick nicht erkennen. Auf www.bauwohnwelt.at finden Sie die Adressen von Dachdeckern und Zimmerleuten in Ihrer Region, die Ihnen bei der Begutachtung des Hauses behilflich sein können.


Vorsicht ist übrigens bei Objekten geboten, die unter Denkmalschutz stehen. Wenn Sie einen solchen Altbau kaufen, gibt es Einschränkungen, was Aus- oder Umbau betrifft. Lassen Sie sich von unseren Experten helfen, damit Sie auch mit einem denkmalgeschützten Haus glücklich werden können.


© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt