Kleine Küchen: Schaffen Sie Platz und setzen Sie Akzente

In vielen Wohnungen werden Küchen nicht mehr nur zum Kochen genutzt. Hier trifft man sich mit Freunden, sitzt gemütlich beisammen und isst gemeinsam mit der Familie.


Online seit: 24.12.2012 | Themenbereich: Zimmer, Küche, Kabinett
Kleine Küchen: Schaffen Sie Platz und setzen Sie Akzente

Kleine Küchen haben auch Platzmöglichkeiten

Leider sind vor allem in Mietwohnungen die Küchen oft sehr klein und bieten wenig Stauraum und Platz zur Gestaltung. Dennoch gibt es einfache Tipps und Tricks, wie Sie ausreichend Platz in der Küche schaffen und diese sogar größer wirken lassen.

Wenn Sie eine kleine Küche haben, sollten Sie diese hell und freundlich gestalten. Dies beginnt in erster Linie mit der Auswahl eines geeigneten Bodenbelages und der passenden Wandfarbe. Entscheiden Sie sich für einen hellen Boden. Laminat aus Buche gibt es schon für wenig Geld im Baumarkt - und es lässt sich leicht verarbeiten. Von kleinen Mustern und Teppichen sollte in Küchen hingegen abgesehen werden. Auffällige Teppiche stauchen den Raum zusammen und mit Mustern wirken diese in der Küche schnell unruhig. Bei den Wänden gilt es, Farbe ins Spiel zu bringen. Streichen Sie eine Wand in einer schönen Farbe und bringen Sie so Tiefe in den Raum. Hierfür eignet sich ein helles Gelb oder Grün, aber auch sattes Blau ist durchaus von Vorteil. Ein besonderer Tipp: Lassen Sie an den Kanten einen etwa 4 cm breiten Streifen weiß, denn dadurch wirkt die bunte Wand nicht so massiv und Küchen erscheinen optisch größer.
Außerdem haben Sie bei der Einrichtung zahlreiche Möglichkeiten, viel Stauraum zu schaffen. Helle Arbeitsplatten sind nicht nur eine tolle Ablagefläche, sondern können zudem als "Schränke" genutzt werden. Mit einem Tacker aus dem Baumarkt sollten Sie am Rand der Platte einen Vorhang anbringen, der im Idealfall bis zum Boden reicht. So verstauen Sie große Haushaltsgeräte einfach und sicher und die Arbeitsplatte bleibt frei. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Punkte noch mal übersichtlich aufgelistet:

•    Küchen in hellen Farben gestalten
•    Eine Wand farbig hervorheben und Akzente setzen
•    Arbeitsplatten mit Vorhängen verkleiden und dadurch viel Stauraum schaffen

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt