Überwachungskameras als wirksamer Schutz vor Einbrechern und anderen Eindringlingen

Viele Menschen machen sich Gedanken darüber, wie sie ihr Grundstück, das Haus oder ihr Eigentum vor Einbrechern und Vandalismus schützen können.

(1 Bewertung)  
Online seit: 18.04.2012 | Themenbereich: Alarmanlage
Überwachungskameras als wirksamer Schutz vor Einbrechern und anderen Eindringlingen

Gutes Licht ist ein entscheidender Faktor

Neben Alarmanlagen, Bewegungsmeldern und anderen Sicherheitssystemen können dabei Überwachungskameras einen wirksamen Schutz darstellen. Sie dienen zum einen der Abschreckung, zum anderen können die Aufnahmen aus einer Überwachungskamera der Polizei nach einer begangenen Straftat bei der Aufklärung des Verbrechens helfen.

Überwachungskameras sollten immer in Verbindung mit einem Beleuchtungssystem, das durch einen Bewegungsmelder ausgelöst und angeschaltet wird, eingesetzt werden; die Aufnahmen, die Kameras mit Restlichtverstärkung für Nachtaufnahmen liefern, sind von schlechter Qualität und oft nur schwer zu erkennen. Wir von www.bauundwohnwelt.at verraten Ihnen einige Tipps, die Sie beim Anbringen der Überwachungskameras beachten sollten:

•    Die Platzierung der Überwachungsanlage sollte genau überlegt werden. Wollen Sie nur den Eingangsbereich mit der Kamera einsehen oder wollen Sie das gesamte Grundstück lückenlos überwachen können. Beachten Sie, dass unterschiedliche Kameras unterschiedliche Winkel haben; mit einer Weitwinkelkamera können auch größere Flächen überwacht werden.

•    Achten Sie darauf, Überwachungskameras so zu installieren, dass sie von Einbrechern oder anderen Eindringlingen nicht einfach zu erreichen, zu beschädigen oder zu manipulieren sind.

•    Überlegen Sie sich, ob Sie nur aufzeichnen wollen oder ob Sie auch Wert darauf legen, die vom Überwachungssystem gefilmten Bilder live auf einem Bildschirm sehen zu können. Dies kann Sinn machen, wenn Sie zum Beispiel sehen wollen, wer gerade bei Ihnen vor der Haustüre steht. Nicht nur die Anbringung außen am Haus, auch der Anschluss der Elektronik im Wohnraum muss sorgfältig geplant werden. Viele Hersteller bieten auch kombinierte Systeme aus Überwachungskameras und Alarmanlage an.

Viele weiterführende Informationen zu Überwachungskameras und Sicherheitstechnik finden Sie auch hier.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt