Private Sicherheitsdienste bieten neben dem Objektschutz weitere nützliche Dienstleistungen an

Häufig vernachlässigen Hausbesitzer bei Neubau oder Renovierung die Gebäudesicherung.

(4 Bewertungen)  
Online seit: 07.05.2012 | Themenbereich: Sicherheitsservice
Private Sicherheitsdienste bieten neben dem Objektschutz weitere nützliche Dienstleistungen an

Wirkungsvoller Schutz vor Einbrechern

Heute gibt es eine Vielzahl mechanischer und elektronischer Sicherheitssysteme, die helfen, Ihr Haus vor unliebsamen Eindringlingen zu schützen. Optimale Sicherheit gewährleistet jedoch nur ein privater Sicherheitsservice. Zusätzlich bieten viele Sicherheitsdienste nützliche Dienstleistungen im Bereich Facility Management an. Bei den Experten von bauwohnwelt.at finden Sie viele wertvolle Tipps rund um das Thema Sicherheitsdienste.

Grundlage eines effektiven Einbruchschutzes sind solide mechanische Sicherungen, die für einen Einbrecher eine unüberwindbare Hürde darstellen können. Gehen Sie daher sicher, dass sämtliche Türen Ihres Hauses über hochwertige Schließzylinder und Beschläge verfügen. Am besten sichern Sie Ihr Eigentum durch eine Kombination aus mechanischen und elektronischen Sicherungsmaßnahmen. Zu den elektronischen Sicherungen zählen beispielsweise Einbruchmeldeanlagen, die durch einen optisch-akustischen Alarm auf den Einbrecher aufmerksam machen. Manche Modelle setzen daneben auf einen zusätzlichen stillen Alarm, der etwa einen zuvor beauftragten Sicherheitsdienst, für den Einbrecher nicht wahrnehmbar, alarmiert.

Private Sicherheitsdienste gewährleisten optimale Sicherheit

Ohne Sicherheitsdienste bleibt selbst die beste Einbruchmeldeanlage wirkungslos.

•    Sollte es einem Einbrecher gelingen, ins Gebäude einzudringen, wird die Alarmmeldung sofort an die Leitstelle des Sicherheitsdienstes weitergeleitet.

•    Dort werden dann die notwendigen Maßnahmen eingeleitet, um dem Einbrecher schnellstmöglich habhaft zu werden.

•    Die Inanspruchnahme privater Sicherheitsdienste garantiert Ihnen rund um die Uhr den bestmöglichen Schutz vor Gefahren und unbefugten Zugriffen auf Ihr Eigentum.

•    Anhand einer Gefährdungsanalyse erstellen Sicherheitsdienste ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Sicherheitskonzept, das alle wesentlichen Informationen über Gefahrenpotenziale und deren mögliche Abwehr enthält.

•    In der Regel umfassen die Maßnahmen den Einsatz moderner Sicherheitstechnik wie Videoüberwachung und Einbruchmeldeanlagen.

•    Für zusätzliche Sicherheit sorgen regelmäßige Kontrollgänge, auf denen geschultes Bewachungs-Personal die momentane Situation am zu schützenden Objekt prüft und dessen ordnungsgemäßen Verschluss sicherstellt.

Rundumversorgung durch den Sicherheitsservice

Neben dem Objektschutz bieten viele Sicherheitsdienste nützliche Dienstleistungen rund um Ihr Haus an. So übernehmen viele Sicherheitsdienste zusätzlich Hausmeisterdienste wie regelmäßige Wartungs- und Reinigungsarbeiten, Grünanlagenpflege sowie Winter- und Streudienste.

Wenn Sie Handwerker Suchen, dann schauen Sie doch auf unsere Handwerkersuche.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt