Einbruchschutz - wie Einbrecher keine Chance haben

Einbrecher nutzen gerne Schwachstellen um ins Haus oder in die Wohnung zu gelangen. Für viele Menschen steht oft nicht der materielle Schaden im Vordergrund, sondern die Verletzung der Privatsphäre oder das verloren gegangene Sicherheitsgefühl. Mit ein paar einfachen Maßnahmen können Sie die Einbruchsicherheit erhöhen.

(1 Bewertung)  
Online seit: 10.05.2012 | Themenbereich: Tipps & Tricks
Einbruchschutz - wie Einbrecher keine Chance haben

Welche Möglichkeiten gibt es zum Schutz Ihres Eigenheims

Die einfachste Möglichkeit erzielen Sie durch Verteilung von Lichtlinsen rund
ums Haus, die sich in der Dämmerung einschalten. Diese Außenleuchten mit
eingebauten Sensoren reagieren auf Bewegung.

Haustüren und Schlösser sollten stabil und einbruchhemmend sein
http://www.vds-home.de/einbruch-diebstahl/tueren/einbruchhemmende-tueren/

Noch ein paar Tipps:

•    Ziehen Sie, auch wenn Sie Haus oder Wohnung nur kurzfristig verlassen, die Tür nicht nur ins Schloss, sondern schließen Sie auch immer ab
•    Haben Sie Ihren Schlüssel verloren, wechseln Sie umgehend den Schließzylinder
•    Auch ist es ratsam einen Zweitschlüssel nicht draußen zu verstecken, die Einbrecher
kennen jedes Versteck

Einbrecher kommen am häufigsten durch Fenster, Terrassen- oder Balkontüren ins Haus

Auch die Verglasung von Fenster- und Terrassentüren sind Schwachstellen.
Mit Verbund-Sicherheitsglas sind Sie auf der sicheren Seite, wer nicht gleich umrüsten will,
kann mit einer durchwurfhemmenden Sicherheitsfolie nachhelfen.
Besonders einladend sind ungesicherte Kellerfenster, sie sollten unbedingt mit
Gittern geschützt werden.

Sie fahren in Urlaub und möchten beim Nachhausekommen keine bösen
Überraschungen erleben:
Verändern Sie den Text Ihres Anrufbeantworters nicht und teilen Sie auch
nicht durch Facebook mit von wann bis wann Sie in Urlaub sind.
Eine bessere Einladung für Einbrecher gibt es nicht!
Stellen Sie auch Ihre Zeitschriften für den Zeitraum ab, damit der Briefkasten
nicht überquillt, besser ist es noch, wenn Nachbarn oder Freunde ab und zu
nachschauen, ob alles in Ordnung ist.

Schließlich soll Ihr Urlaub die schönste und erholsamste Zeit im Jahr sein!

Sicherheitstechniker finden Sie auch bei unserer Handwerkersuche.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt