Tipps und Tricks für den Umzug mit einem Transportunternehmen

Sie planen Ihren Umzug und sind auf der Suche nach dem passenden Transportunternehmen?


Online seit: 11.04.2012 | Themenbereich: Transportunternehmen
Tipps und Tricks für den Umzug mit einem Transportunternehmen

Die richtige Planung ist die halbe Miete

Bei Umzugsunternehmen lohnt sich oft ein Preisvergleich vor Ort oder im Internet, denn die Preise der Unternehmen variieren oft deutlich. Durch sorgfältiges Vergleichen können Sie zum Teil mehrere Hundert Euro, abhängig vom Umfang des Umzugs, sparen. Die Preise der Anbieter bemessen sich meist nach Anzahl der zu transportierenden Quadratmeter Wohnfläche. Hier empfiehlt sich, das Volumen durch einen Mitarbeiter des Transportunternehmens bestimmen zu lassen. So können Sie teure Überraschungen im Nachhinein vermeiden.

Die richtige Planung und Vorbereitung des Umzugs spart viel Ärger. Ordentlich organisiert kann der Umzug schnell und ohne Probleme durchgeführt werden. Die Experten von www.bauwohnwelt.at geben Ihnen nützliche und hilfreiche Tipps, wie Sie Ihren Hausrat und Ihre Möbel beim Umzug vor Beschädigungen schützen.

•    Verwenden Sie nur intakte Umzugskartons! Hier lohnt sich die Investition in neue und stabile Transportbehälter, denn nichts ist ärgerlicher für Sie und die Umzugshelfer, wenn ein Karton beim Transport reißt oder bricht. Davon abgesehen, dass Ihr wertvoller Besitz dabei beschädigt werden kann, kostet das erneute Verpacken viel Zeit und kann den Umzug so teurer machen, als er sein müsste.
•    Packen Sie nicht zu viel Gewicht in einen einzelnen Karton! Zum einen sind die Kartons nur für eine bestimmte maximale Belastung ausgelegt, die zumeist auf den Karton aufgedruckt ist. Zum anderen schonen Sie so die Kräfte und die Gesundheit der Mitarbeiter des Transportunternehmens und Ihrer Helfer.
•    Beschriften Sie Ihre Kartons ordentlich! Wer sinnvoll nach Zimmern packt und die Kartons gut lesbar beschriftet, beschleunigt nicht nur den Ablauf des Umzugs, sondern erspart sich auch viel Arbeit und Mühe beim Auspacken und Einräumen. Kartons mit zerbrechlichen Gegenständen sollten zusätzlich mit einem Hinweis auf den empfindlichen Inhalt gekennzeichnet werden.

Wenn Sie Handwerker Suchen, dann schauen Sie doch bei unserer Handwerkersuche vorbei.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt