Kreative Ideen für einen winterlichen Balkon

Noch freut man sich über die schöne Blumenpracht des Spätsommers auf demvBalkon. Doch schon bald kommt der November mit Nebel und Kälte und der Schnee ist dann auch nicht mehr weit. Mit ein wenig Phantasie und wenigen Handgriffen kann man nun aus seinem Balkon ein Schmuckstück machen.

(2 Bewertungen)  
Online seit: 20.09.2012 | Themenbereich: Dekorieren
Kreative Ideen für einen winterlichen Balkon

Den Balkon winterfest machen

Auch wenn man den Balkon im Winter selten nutzt, so schaut man doch gerne anstatt auf einen trostlosen auf einen schön gepflanzten und dekorierten Balkon. Wer im Herbst schon einige Vorbereitungen trifft, kann sich später an schönen Pflanzen und einer schönen Deko erfreuen.

Frostempfindliche Gefäße und mehrjährige Pflanzen gehören jetzt in den Keller. Verblühte Sommerblumen müssen aus Kästen und Kübel entfernen werden, die verbleibende  Erde kann man auffüllen und eventuell noch mit ein wenig Torf vermischen. Ganz einfach und immer wirkungsvoll ist es, Tannenzweige, abgeschnittenes immergrünes Gehölze, Moos oder auch Tannenzapfen in die Kästen zu stecken. Dekorativ ist auch, kleine Tannen, Zwergkoniferen oder Efeu mit winterharten Balkonpflanzen zu mischen. Da gibt es zum Beispiel den Feuerdorn mit seinen orangefarbenen oder die Zwergmispel mit ihren tiefroten Beeren. Zur Neubepflanzung eignen sich auch Kirschlorbeer oder Buchsbaum, lässt man Platz zwischen den Pflanzen setzen winterharte Erika, silberfarbener Stacheldraht oder Christrosen tolle Akzente. Nach Winterausklang kann man sie durch Frühlingsblumen wie Primeln oder Stiefmütterchen ergänzen

Peppen Sie das ganze mit schönen Lichterketten oder bunten Windlichtern auf. Eine tolle weihnachtliche Atmosphäre schaffen Sie mit goldenen oder roten Kugeln, Schleifen, Laternen mit brennenden Kerzen oder hängen Sie ganz einfach an die Decke einige große Schneestern und Kristalle. Dies alles bekommen Sie im Handel in den schönsten Ausführungen und können es jedes Jahr wieder verwenden.

Hübsch sehen auch Vogelhäuschen auf dem Balkon aus, gut gefüllt helfen Sie den Vögeln über den Winter und außerdem macht es auch Spaß, sie später durch die Terrassentür zu beobachten.

Frostfreie Tage sollten Sie zum Gießen nutzen, auch immergrüne Kübelpflanzen benötigen gelegentlich etwas Wasser.


© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt