Fliegengitter gegen Insekten

Es ist wieder Sommerzeit und somit wieder Insektenzeit! Jeder kennt es, es ist wunderbar warm und man hat es sich im Garten oder auf dem Balkon gemütlich gemacht und das Licht im Inneren brennen lassen. Spätestens wenn man die ersten Mücken in der Wohnung schwirren sieht, wünscht man sich einen Insektenschutz.

(4 Bewertungen)  
Online seit: 11.06.2012 | Themenbereich: Schlafen und Relaxen
Fliegengitter gegen Insekten

Abhilfe durch verschiedene Möglichkeiten

Fliegengitter schützen Sie vor Mücken, Fliegen und anderen Insekten.
Ob für Fenster- Terrassen oder Balkontüren, hier kann man mit einfachen
Mitteln Abhilfe gegen die nervigen Plagegeister schaffen.

Ein Insektenschutznetz mit Klebeband anzubringen ist nicht nur kompliziert
und umständlich, sondern bringt auch nicht den erwünschten Erfolg.

Eine bessere Variante auf dem Markt sind Fliegengittervorhänge mit Magnetverschlüssen.
Durch ein Magnetband und einen Magneten verschließt sich das Fliegengitter
zuverlässig selbst und bietet so bestmöglichen Schutz auch gegen Wind und Wetter.

Lamellenvorhänge sind vor allem bei kleinen Kindern oder Haustieren praktisch,
man kann einfach durch den Vorhang laufen und spart sich damit das lästige auf und
zu machen einer Fliegentür.

Spannrahmen, Drehrahmen oder Schieberahmen mit integriertem Fliegennetz
bieten einen optimalen Schutz für Fenster und Türen.
Spannrahmen für Fenster sind praktisch und einfach zu montieren, es gibt sie in
den verschiedensten Varianten.
Drehrahmen für Türen sind aufgrund des hohen Öffnungswinkels sehr praktisch
und schließen selbstständig.
Schiebeanlagen mit integriertem Insektenschutz werden fast nur bei Türen
eingesetzt, vor allem wenn große Öffnungsbereiche geschützt werden sollen.

Gartenschutz

Auch Allergiker profitieren von dem Insektenschutz. Das Eindringen von Pollen
wird zum größten Teil verhindert, da das Material der Fliegenschutz-Vorrichtungen
vorwiegend aus Pollenschutzgewebe besteht.

Lassen Sie sich in einem Baumarkt oder einem Fachbetrieb über die verschiedenen
Ausführungen mit ihren Befestigungsmöglichkeiten beraten, auch im Internet finden
Sie eine Fülle von Tipps und Angeboten.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt