Richten Sie Ihre Wohnung ganz nach Ihrem Geschmack ein

In den eigenen vier Wänden will man sich wohlfühlen. Außerdem sind sie Aushängeschild der Bewohner. Daher will die Einrichtung der Wohnung gut durchdacht sein.


Online seit: 10.07.2013 | Themenbereich: Schlafen und Relaxen
Richten Sie Ihre Wohnung ganz nach Ihrem Geschmack ein

Die Einrichtung der Wohnung: Individualität in den eigenen vier Wänden

Das Einrichten der Wohnung ist ein wichtiger Schritt zu einer gemütlichen Atmosphäre in den eigenen vier Wänden. Hier zeigen sich der Geschmack und die Vorlieben der Bewohner. Die Experten von www.bauwohnwelt.at geben Ihnen dabei wertvolle Tipps und erläutern, was zu beachten ist.

Wichtige Elemente bei der Wohnungsplanung sind
  • die Farbwahl der Wände,
  • die Anzahl der Möbel und
  • die Art der Beleuchtung.
Egal, wie individuell die eigene Wohnung auch eingerichtet werden soll, gewisse Möbel sind einfach Standard und werden dringend benötigt. Legen Sie sich zur Planung der Wohnung zunächst Zettel und Stift bereit oder nutzen Sie ein Computerprogramm. Wenn die Wohnung zunächst in kleinem Maßstab organisiert wird, kann es nachher im realen Raum nicht zu bösen Überraschungen kommen. Bei maßstabsgetreuer Zeichnung sollten nachher auch alle Möbel ihren Platz finden. Auch knifflige Fälle wie Dachschrägen oder verwinkelte Räume können so optimal genutzt werden.

Achten Sie bei der Einrichtung der Wohnung darauf, dass die Möbel zum Boden passen. Gut kombinieren lassen sich helle Möbel zu dunklem Parkett oder Laminat. Durch clevere Beleuchtungselemente können Sie Ihrem Wohnraum zusätzlich eine besondere Atmosphäre verpassen. Denn Helligkeit wertet fast jeden Raum auf.

Eine besondere Bedeutung kommt der Farbwahl der Wände zu. Sie sind das Aushängeschild eines jeden Raumes. Ihre Wohnung bekommt einen edleren Anstrich, wenn Sie sich für gedeckte Farben oder Cremetöne entscheiden. Wer es lieber schriller mag, kann auch auffälligere Farben wählen, wenn diese gut mit den Möbeln harmonieren. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Lassen Sie sich Ihre individuell gewählte Farbe einfach frisch anmischen. Bei kleinen Räumen ist aber zu beachten, dass diese durch Farbe noch beengter wirken können. Große Räume hingegen sind durch Wandfarbe leicht aufzuwerten.

Wichtig ist es bei der Einrichtung der Wohnung vor allem einen einheitlichen Stil zu wahren. Achten sie zudem darauf, dass die Räume nicht mit zu vielen Möbeln zugestellt wirken. Ein größeres Sideboard kann genauso viel Stauraum bieten wie viele kleine Schränkchen, wirkt aber - an der richtigen Stelle platziert - wesentlich dezenter.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt