Modernes Wohnen - Trend oder Lebensstil ?

Unser alltägliches Leben gestaltet sich mittlerweile sehr flexibel und mobil, sowohl beruflich als auch privat. Unsere Lebenswege verlaufen kaum noch nach einem festen Schema, sondern sehr individuell. Das spiegelt sich auch darin wider, wie wir wohnen.

(1 Bewertung)  
Online seit: 11.06.2015 | Themenbereich: Trends & Lifestyle
Modernes Wohnen - Trend oder Lebensstil ?

Was verstehen Sie persönlich unter Modernes-Wohnen?
 
Der Gang durch ein  Einrichtungshaus in Ihrer Nähe verdeutlicht, dass Modernes-Wohnen vor allem eins ist: Vielfältig.
Sie haben nicht nur die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Stilen – Sie können diese auch nach Ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen miteinander kombinieren. Wer sagt, dass skandinavischer Purismus nicht mit französischem Landhausstil kombinierbar sei? Oder dass die geerbte antike Kommode nicht zu den modernen Möbeln im Wohnzimmer passt?
 
 
Die wichtigste Regel für Modernes Wohnen: Sie bestimmen!
 
Die wichtigste Regel für Modernes Wohnen lautet: Es gibt keine! Lassen Sie sich nicht von bestimmten Stilen oder Designvorgaben einschränken, sondern entscheiden Sie frei nach Ihrem persönlichen Geschmack. Denn Modernes Wohnen heißt weder rein funktional noch futuristisch – kann es aber. Modernes-Wohnen kann vieles, muss aber nichts. Modern ist, was den heutigen Lebensbedingungen entspricht – und vor allem Ihren eigenen Vorlieben und Vorstellungen. Sie bestimmen, was Sie unter modernen Wohnideen verstehen.
 
 
Moderne Wohnungen - ein Spiegel unserer selbst
 
Unsere Wohnungen zeugen von unserer Individualität: Sobald wir einen Flur betreten, spüren wir einen Hauch der Lebensstimmung der Menschen, die hier wohnen. Küchen lassen vielleicht am besten verdeutlichen, was Modernes-Wohnen heute ist, da hier technische Neu- und Weiterentwicklungen in Form von Arbeits- und Küchengeräten am offensichtlichsten sind. 
 
Aber auch hier ist eine große Vielfältigkeit zu beobachten: Es gibt kleine Küchenzeilen in Single-Haushalten und große Wohnküchen in Familienhäusern, es gibt professionell eingerichtete Küchen auf dem neuesten technischen Stand und spartanisch ausgestattete Küchen mit wenig mehr als einer Kaffeemaschine.
 
 
Modernes Wohnen ist vor allem flexibel - auch in Mietwohnungen
 
Mieter haben zwar deutlich weniger Möglichkeiten bei der Gestaltung einer Wohnung als Eigentümer, da sie keine baulichen Maßnahmen durchführen können und sich an die Mietordnung halten müssen. Aber die meisten Vermieter lassen ihren Mietern sehr viele gestalterische Freiheiten und Möglichkeiten. Sie sollten sich aber vor aufwendigeren gestalterischen Unternehmungen informieren, um böse Überraschungen zu vermeiden. 
 
Sonst müssen Sie nach Beendigung des Mietverhältnisses am Ende das liebevolle Kachel-Mosaik aus dem Bad oder die mühevoll eingezogene Zwischendecke im Flur wieder entfernen. Denn vergessen Sie nicht: Modernes-Wohnen ist sehr flexibel – bauliche Maßnahmen aber kaum. Versuchen Sie, Ihre Vorstellungen von modernem Wohnen flexibel umzusetzen: Möbel, Farben, Accessoires und Dekorationen bieten unzählige Möglichkeiten.
 
Finden Sie weitere interessante Artikel zum Thema "Modernes Wohnen - Innenaustattung" 
 
 
Bildquelle: shutterstock.com

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt