Der richtige Finanzierungsplan für die Erfüllung Ihrer Träume

Existenzgründer müssen, um Förderungen vom Staat zu erhalten, einen Businessplan ausarbeiten und diesen mit entsprechenden Unterlagen begründen können.

(2 Bewertungen)  
Online seit: 07.05.2012 | Themenbereich: Kredite & Finanzierungen
Der richtige Finanzierungsplan für die Erfüllung Ihrer Träume

Finanzierungen richtig planen

Bei Finanzierungen von anderen Projekten ist es genauso, denn ein potenzieller Geldgeber möchte natürlich darüber Bescheid wissen, in welches Projekt er investiert und inwiefern dies auch in Zukunft tragbar und lukrativ sein wird.

Dies gilt auch für Bauprojekte, ob privat oder gewerblich. Geldgeber ist hier meist die Hausbank. Damit ein solches Bauprojekt auch die richtige Finanzierung erfährt, muss man sich mit vielen Fragen auseinandersetzen. Man sollte sich darüber Gedanken machen, welche Gesamtsumme man benötigt, um das Haus so bauen zu können, dass es den eigenen Wünschen auch wirklich entspricht. Dabei sollte man zunächst seinen Träumen und Ideen freien Lauf lassen. Entscheidet man anschließend, dass die Summe doch zu hoch ist, kann man immer noch Posten wegstreichen.
Wir von www.bauwohnwelt.at haben bereits des Öfteren festgestellt, dass manche Bauherren die Finanzierungssumme zu niedrig ansetzen und anschließend sehen, dass wichtige Posten einfach fehlen, über die man vorher nicht nachgedacht hat. So kann dann schon im Ansatz ein Projekt zum Scheitern verurteilt sein.
Damit dies nicht geschieht, haben wir Ihnen hier einige der wichtigsten Punkte zusammengestellt, die man beachten sollte, wenn es sich z. B. um den Bau eines Eigenheims handelt:

•    Ist das Baugrundstück bereits vorhanden? Wenn nicht: Wie hoch sind die Kosten für den Grundstückserwerb? Welche Kosten kommen für notarielle Tätigkeiten hinzu (z. B. Eintragungen in das Grundbuch etc.)?

•    Welcher Architekt betreut die Baumaßnahme? Wie hoch sind seine Kosten? In welchen Zeiträumen rechnet er diese ab?

•    Wird das Haus komplett über beauftragte Handwerksbetriebe gebaut oder können Eigenleistungen erbracht werden? Wie hoch sind die Kosten und welche Leistungen und Materialkosten werden in welchen Zeiträumen abgerechnet?

•    Wie hoch ist die zu finanzierende Summe? Welche Laufzeit wurde gewählt? Welches monatliche Budget steht für diese Baufinanzierung zur Verfügung?

Auf unserem Portal www.bauwohnwelt.at finden Sie die richtigen Antworten auf Ihre Fragen.


Lassen Sie sich doch von einem Fachmann in Ihrer Umgebung beraten.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt