Teichpflege im Frühjahr

Das Frühjahr ist die richtige Zeit für die Gartenteichpflege, Wissenswertes zur Teichbepflanzung und mehr, geben Ihnen unsere Experten

(1 Bewertung)  
Online seit: 20.03.2014 | Themenbereich: Gartenbau
Teichpflege im Frühjahr

Während der Winterzeit ruht der Gartenteich. Den Teichfilter einsetzen und abgestorbene Pflanzenteile aus dem Wasser entfernen, das sind die ersten Pflegearbeiten im Frühjahr. 

Durch abgestorbene Pflanzenteile entstehen Fäulnisgase, die Pflanzen und Fischen schaden und das biologische Gleichgewicht im Teich empfindlich stören.

Die Gartenteichpflege: Bewahren Sie das natürliche Gleichgewicht
Im Zoofachgeschäft und im Baumarkt erhalten Sie Sets zum Testen des Teichwassers. Bestimmen Sie den ph-Wert und den Nitrit-Nitrat-Gehalt des Wassers. Ein Teilwasserwechsel und das Zuführen von frischem Wasser sorgen für eine Verbesserung der Wasserqualität. Welche Maßnahmen Sie ergreifen, wenn die Werte trotzdem nicht korrekt sind, erfahren Sie von unseren Experten auf www.bauwohnwelt.at.
Das Frühjahr ist die richtige Zeit für die Teichreinigung. Mit einem Schlammsauger entfernen Sie einen Großteil des schlammigen Untergrunds. Achten Sie darauf, eine geringe Schlammmenge im Teich zu lassen. Er erhält das ökologische Gleichgewicht und bietet Nährstoffe für die Teichpflanzen. Wenn es wärmer wird, beginnt die Algenblüte. Untersuchen Sie Untergrund und Pflanzen auf Algenbewuchs. Ein wirksames Mittel gegen Algen sind Bakterien, die Sie in den Teichfilter einsetzen. Auf chemische Mittel verzichten Sie, denn sie stören auch das Wachstum der Teichbepflanzung. 

Ist der Teich noch dicht?
Prüfen Sie die Teichfolie auf erkennbare Beschädigungen oder Risse. Beachten Sie besonders die Uferzonen. Durch ständige Sonneneinstrahlung verliert Teichfolie ihre Festigkeit und kann brüchig werden. Bevor eine Undichtigkeit durch Wasserverlust auffällt, reparieren Sie Beschädigungen mit einem Reparaturset. 
Alternativ lassen Sie die Teichfolie von einem Fachbetrieb für den Teichbau kontrollieren. Geeignete Unternehmen in Ihrer Region zeigt Ihnen die Handwerkersuche auf www.bauwohnwelt.at.

Ein attraktiv bepflanzter Teich ist ein Blickfang
Schilf, Bambus und Röhricht sind beliebte Pflanzen an Gartenteichrändern. Das Frühjahr ist die richtige Zeit, um Röhricht zu verschneiden. Jetzt kontrollieren Sie auch Ihre Teichbepflanzung. 
Die meisten Wasserpflanzen überstehen den Winter unbeschadet. Bevor sie neu austreiben, entfernen Sie alte Triebe und bringen die Pflanzen in die richtige Form.


Foto by Shutterstock


© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt