Gartenliegen – so finden Sie Ihr Traummodell

Relaxen im eigenen Garten ist das Schönste, was man sich vorstellen kann. Worauf Sie bei Gartenliegen achten sollten, verrät Ihnen unser Expertenteam.


Online seit: 28.03.2013 | Themenbereich: Terrasse & Balkon
Gartenliegen – so finden Sie Ihr Traummodell

Worauf Sie beim Kauf achten sollten lesen Sie hier!

Wenn Sie sich für Gartenliegen interessieren, ist es zunächst einmal wichtig, sich mit den Materialien auseinanderzusetzen. Gartenliegen gibt es aus
  • Holz
  • Kunststoff
  • Aluminium oder aus
  • Polyrattan
Bei Kunststoff- und Polyrattanliegen besteht der Korpus meist auch aus korrosionsfreiem Aluminium. Das sorgt für die notwendige Stabilität und Standfestigkeit. Die meisten Materialien, aus denen Gartenliegen gefertigt werden, sind pflegeleicht, UV-beständig und können auch bei schlechtem Wetter durchaus im Freien stehen bleiben. Wenn Sie Gartenliegen auf hochwertigen Untergründen wie keramischen Fliesen aufstellen, sollte das Gestell auf jeden Fall über Kunststoffgleiter verfügen, sodass keine Kratzer entstehen können. Weitere Tipps, was wichtig ist bei Funktionsweise und Aufbau von Gartenliegen, bieten wir Ihnen in kompakter Form auf bauwohnwelt.at.
Gartenliegen aus Holz
Wenn Sie sich für natürliches Material entscheiden und Gartenliegen aus Holz bevorzugen, sollten Sie sich mit den Eigenschaften und dem Pflegebedarf beschäftigen. Bei uns finden Sie Informationen über geeignete Holzarten, wie zum Beispiel:
  • Teak oder Palisander
  • Heimische Hölzer (Kiefer oder Eiche)
  • Bambus oder
  • Eukalyptusholz
Besonders Gartenliegen aus Eukalyptusholz eignen sich perfekt, wenn Sie den Pflegeaufwand so gering wie möglich halten wollen. Diese Holzart hat einen natürlichen Schutz vor Schimmel und Parasiten und benötigt nur gelegentlich ein leichtes Pflegeöl, um über Jahre hinweg seine Schönheit zu bewahren. Schauen Sie sich auf bauwohnwelt.at an, worauf Sie beim Kauf von Gartenliegen aus Holz achten sollten und wo Sie geeignete Unternehmen in Ihrer Nähe finden.
So werden aus Gartenliegen perfekte Loungemöbel
Natürlich sind Bauart und Material wichtig beim Kauf von Gartenmöbeln. Aber Sie wollen ja sicher auch bequem liegen. Deshalb finden Sie bei uns auch Hinweise darauf, welche Auflagen sich am besten für Ihre neuen Gartenliegen eignen. Achten Sie darauf, dass das Material möglichst UV-beständig ist und dass Sie die Bezüge abnehmen und selbst waschen können. In einer passenden Kissenbox können Sie die Auflagen aufbewahren und haben sie jederzeit griffbereit, wenn Sie in Ihrem Garten oder auf der Terrasse relaxen möchten.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt