Wanddekoration: So machen Sie aus Ihren Wänden individuelle Kunstwerke

Die moderne Wanddekoration bietet erstaunliche Gestaltungsmöglichkeiten. Unser Experten auf www.bauwohnwelt.at verraten Ihnen gern mehr darüber.

(1 Bewertung)  
Online seit: 22.02.2014 | Themenbereich: Dekorieren
Wanddekoration: So machen Sie aus Ihren Wänden individuelle Kunstwerke

Wenn Sie für Ihre Wanddekoration Ideen suchen, helfen Ihnen unsere Experten gern. Eine beliebte und bekannte Art der Wanddeko sind Fototapeten. Allerdings sind die großformatigen Bilder nicht jedermanns Geschmack. Wer bei der Wanddekoration auf Bilder nicht verzichten möchte, verwendet zum Beispiel rahmenlose Bildhalter, um großformatige Poster oder Kunstdrucke ohne Rahmen auf die Wand zu bringen. Künstlerisch kreative Menschen können mit unterschiedlichen Farben eigene Wandbilder malen. Worauf Sie dabei achten und welche Farben für die Wandmalerei infrage kommen, erfahren Sie auf www.bauwohnwelt.at.
Moderne Wanddekoration – so prägen Sie Ihren eigenen Stil
Aktuell sind derzeit Wandtattoos als Wanddekoration. Sie bestehen aus selbstklebenden Folien und die Motive, Sprüche oder Zitate bestehen oft aus vielen Einzelteilen. 

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur richtigen Anbringung Ihres Wandtattoos:

Markieren Sie mit Hilfe von Malerkreppband exakt die Stellen, an denen Sie das Wandtattoo anbringen wollen.

Halten Sie das Wandtattoo an die vorgesehene Stelle und kontrollieren Sie mit einer Wasserwaage, ob Motiv oder Spruch gerade sind. Markieren Sie die oberen Ecken der Transferfolie an der Wand. Achtung: Die Transferfolie ist nicht bündig mit dem Trägerpapier.

Entfernen Sie das Trägerpapier, indem Sie das Wandtattoo auf eine möglichst gerade stabile Arbeitsunterlage legen. Achten Sie darauf, dass sich alle Motivteile vom Trägerpapier lösen.

Jetzt kleben Sie das Wandtattoo innerhalb der vorher angebrachten Markierungen an die Wand. Drücken Sie die Folie fest an, damit auch kleine Motivteile sicher an der Wand haften bleiben.

Entfernen Sie die transparente Transferfolie.

Mit einem Föhn und einem weichen Tuch sorgen Sie dafür, dass sich die Wandtattoos fest an die Oberflächenstruktur der Wand anschmiegen. Achtung: Wenig Luftdruck und leichte Wärme aus dem Föhn reichen aus.

Anschließend entfernen Sie das restliche Kreppband und Ihre Wanddekoration ist fertig.


Weitere innovative Ideen für die moderne Wanddekoration finden Sie auf www.wandtattoo.de

Fotos: [c] www.wandtattoo.de

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt