Der perfekte Schuhschrank

Wohin bloß mit den vielen Schuhen? Ob unsere Lieblingsschuhe, unsere Sportschuhe oder auch die Schuhe der Kinder, wer Ordnung haben möchte, kommt um einen Schuhschrank nicht herum.

(1 Bewertung)  
Online seit: 17.11.2012 | Themenbereich: Schlafen und Relaxen
Der perfekte Schuhschrank

Wo sind Schuhe gut aufgehoben

Ein Schuhschrank schafft Ordnung und sorgt dafür, dass unsere Schuhe gut
aufgehoben sind. Er sollte viel Platz bieten und die Schuhe vor Staub, Wärme,
Feuchtigkeit und zu viel Licht schützen. In den meisten Fällen bietet sich
als Standort der Flur an, doch es gibt noch weitere tolle Möglichkeiten,
Schuhe optimal unterzubringen.

Hat man in der Wohnung oder im Haus eine Abstellkammer, dann bieten zusätzliche
Regale einen perfekten Platz für alle Schuhe, auch Nischen mit maßgefertigten Regalen
sind optimal.

Komplette Schuhschränke gibt es offen oder geschlossen, bei geschlossenen sollte man auf eine ausreichende Belüftung achten, da die Schuhe oft noch feucht in den Schrank gestellt werden. Die meisten Schuhschränke haben höhenverstellbare Ablagen, damit auch Stiefel ihren Platz finden. Schränke mit einem Kippsystem sind sehr platzsparend, man klappt sie einfach auf und die Schuhe werden vertikal hineingestellt. Sie werden in fast allen Materialien angeboten, ob aus Holz, Kunststoff oder Metall.

Hochwertige Kleiderschränke haben heute häufig schon einen Schuhschrank integriert, oft mit Schubladen und integrierten Schuhspannern. Wer einen begehbaren Kleiderschrank hat, kann einzelne Regale oder Fächer anbringen und die Schuhe durch einen schönen Vorhang, den man mit einer kleinen Gardinenstange oder mit Klettverschlüssen anbringt, schützen.

Ist wenig Platz im Flur vorhanden, bieten sich als Alternative auch dekorative Schuhboxen an, die man im Kleiderschrank unterbringen kann. Die Schuhe werden so auch vor Staub und Sonnenlicht geschützt, man darf sie aber nur ganz trocken in der Box unterbringen.

Damit Sie immer viel Freude an Ihren Schuhen haben, verwenden Sie Schuhspanner,
am besten aus Holz, da sie die Feuchtigkeit besser aufnehmen können. Stapeln Sie
sie nicht übereinander, sie können sonst zerkratzen oder Dellen bekommen.
Durchnässte Schuhe sollten möglichst immer erst trocknen, bevor man sie in den Schuhschrank stellt.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt