Bodengleiche Duschen werden immer beliebter

Ob für kleine Kinder oder ältere Menschen, bodengleiche Duschen bieten Sicherheit und sind zudem praktisch und pflegeleicht. Wer ein modernes und großzügiges Bad möchte, entscheidet sich immer mehr für die ebenerdige Dusche.

(2 Bewertungen)  
Online seit: 30.09.2012 | Themenbereich: Bad & Wellness
Bodengleiche Duschen werden immer beliebter

Ebenerdige Duschen bieten viele Vorteile

Wer sein Badezimmer renovieren möchte oder ein neues plant, entscheidet sich
meistens für eine bodengleiche Dusche, die das Bad gleich viel großzügiger wirken lässt. Gerade für Kinder und ältere Menschen sind stufenlose offene und bodengleiche Duschen sicher zu begehen.

Ebenerdige Duschen gibt es in den unterschiedlichsten Materialien.
Geflieste Duschflächen bieten eine durchgängige einheitliche Optik im Bad, sie gibt
es in zahlreichen Farben und Mustern und können in vielen variablen Formen
zugeschnitten werden. Der Nachteil ist, dass eine regelmäßige intensive Reinigung
nötig ist, nicht nur Schmutz und Bakterien können sich in den Fugen bilden,
auch verfärben sie sich oft durch Seifenreste und Kalkablagerungen.

Duschflächen aus Acryl sind durch ihre glatte und durchgehende Oberfläche ohne Fugen
sehr leicht zu reinigen, außerdem erzeugen sie ein warmes Oberflächengefühl. Sie gibt es in vielen Abmessungen und in verschiedenen Farben. Allerdings können schnell leichte Kratzer
auf der Oberfläche entstehen, auch ist der Kunststoff nicht umweltverträglich.

Duschflächen aus Stahl-Email punkten ebenso durch ihre glatte und durchgehende
Oberfläche, außerdem sind sie sehr robust, widerstandsfähig, kratzfest und auch chemikalienresistent. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und in allen relevanten Abmessungen.

Fazit: fugenlose Oberflächen sind viel hygienischer und pflegeleichter als geflieste Duschen,
sie bieten kaum Angriffsflächen für Schimmelbildung und schützen vor
Durchfeuchtungsschäden. Wir von der Bauwohnwelt empfehlen Duschflächen aus
Stahl-Email, sie sind sehr langlebig und können im Gegensatz zu Acryl umweltfreundlich hergestellt und entsorgt werden.

Bodengleiche Duschen gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben, sie passen sich jedem Badetrend an.

Ein fachgerechter Einbau durch einen Installateur ist unbedingt erforderlich, er berät Sie auch optimal über die Voraussetzungen und die verschiedenen Möglichkeiten.
Gute Installateure finden Sie auch in Ihrer Region
http://www.bauwohnwelt.at/handwerker-firmen/installationsunternehmen/

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt