Mit ein wenig Fachwissen können Sie Ihre Sat Schüssel selbst ausrichten

Ein schlechter Empfang liegt oft daran, dass die Sat Schüssel nicht ausgerichtet ist. Erfahren Sie, welche Faktoren bei der Justierung beachtet werden sollten.


Online seit: 24.05.2013 | Themenbereich: Heimwerkertipps
Mit ein wenig Fachwissen können Sie Ihre Sat Schüssel selbst ausrichten

Richten Sie Ihre Sat Schüssel nach Süden aus

Der Ausstieg aus dem analogen Satellitenempfang wurde 2012 vorgenommen. Seit diesem Zeitpunkt empfangen Sie Hunderte deutschsprachige Radio- und TV-Programme digital. Wer plant, sich eine neue Sat Schüssel zu kaufen, möchte den bestmöglichen Empfang haben. Wir erklären Ihnen, was beim Ausrichten zu beachten ist.

Sat Schüssel ausrichten: Der richtige Platz ist entscheidend

Für das Anbringen einer Sat Schüssel benötigt man die Erlaubnis des Vermieters. Hauseigentümer sind hier im Vorteil. Bei der Wahl des besten Platzes bringt eine Ausrichtung nach Süden das beste Ergebnis. Achten Sie darauf, dass sich zwischen Himmel und dem Gerät keine Behinderungen befinden. Dazu zählen beispielsweise Hausvorsprünge, Bäume oder Sträucher. In welcher Entfernung ein Hindernis noch tragbar ist, können Sie mithilfe der folgenden Formel errechnen:
  • Die Höhe des Hindernisses darf maximal halb so hoch sein, wie seine Entfernung zur bodennah angebrachten Sat Schüssel.
  • Beispiel: Steht im Wirkungskreis der Schüssel ein drei Meter hoher Baum, so sollte er mindestens sechs Meter entfernt sein, um den Empfang nicht zu stören.
Guter Empfang durch optimale Ausrichtung

Unsere Experten von www.bauwohnwelt.at empfehlen, die Sat Schüssel an einem Ort anzubringen, der bei Störungen und Wartungsarbeiten gefahrlos erreicht werden kann. Bedenkt man, dass Schneemassen einen guten Empfang im Winter unmöglich machen, ist das Dach eher eine Notlösung. Alternativen bieten Garagen- und Laubendächer oder ein freier Platz auf Balkon oder Terrasse. Faktoren für die perfekte Stellung sind:
  • Himmelsrichtung: Süden
  • Neigungswinkel
  • Azimutwinkel (Horizontalwinkel)
Ist der günstigste Ort gefunden, können Sie sich an die Ausrichtung der Sat Schüssel begeben.
Bedienungsanweisung weist Werte aus
Neu gekauften Sat Schüsseln liegt meistens eine Tabelle bei, aus denen Sie die Satelliten- und Winkelangaben entnehmen können. Sind diese Werte nicht mitgeliefert worden, gibt das Internet Auskunft.
Die endgültige Ausrichtung Ihrer Sat Schüssel sollte parallel zu den Arbeiten am Fernseher überprüft werden. Die meisten Geräte verfügen über ein Signal, das die Empfangsstärke angibt.

© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt