Hier erfahren Sie, wie eine Solaranlage aufgebaut ist

Sie planen den Einbau einer Solaranlage? Auf bauwohnwelt.at informieren wir Sie umfassend über die Stromerzeugung und das Heizen mit Sonnenenergie.


Online seit: 09.04.2013 | Themenbereich: Heizung & Wasser
Hier erfahren Sie, wie eine Solaranlage aufgebaut ist

So werden Energiekosten reduziert!

Die Energiekosten machen einen wesentlichen Anteil der gesamten Bewirtschaftungskosten einer Immobilie aus. Die Preise für Strom, Gas oder Heizöl steigen ständig an. Es ist also an der Zeit, nach alternativen Energiequellen Ausschau zu halten, um diese Kosten langfristig im Griff zu behalten. Mithilfe einer Solaranlage können Sie
  • selbst günstig Strom erzeugen,
  • Ihre Heizung betreiben und
  • günstig warmes Wasser erhalten.
Der Aufbau einer Solaranlage besteht im Wesentlichen aus drei Komponenten. Dazu gehören
  • Sonnenkollektoren (entweder mit Luft gefüllt oder als Vakuumkollektor)
  • ein Solarwärmespeicher und
  • der Solarkreislauf
Bei Wohngebäuden verwendet man in der Regel Sonnenkollektoren, die mit Luft gefüllt und mit dauerhaft haltbaren Dämmmitteln ausgestattet sind. Die Wärme aus der Sonnenenergie wird im Solarwärmespeicher gespeichert. Dieser arbeitet in der Regel mit Wasser, das sich in einem verstärkt isolierten Behälter befindet. Das so erwärmte Wasser kann in den Heizungskreislauf oder in die Hausversorgung mit warmem Wasser eingeleitet werden. Wenn Sie Ihre Solaranlage auch zur Stromerzeugung nutzen wollen, müssen zusätzlich ein Wärmetauscher und ein Akku installiert werden. Außerdem benötigen Sie einen Wechselrichter, der die passende Stromspannung erzeugen kann. Zu viel Technik? Bei uns finden Sie nicht nur umfassende Erklärungen, sondern über die Handwerkersuche auch gleich den passenden Fachbetrieb zum Bau Ihrer Solaranlage.
Staatliche Fördermittel für die Solaranlage – bei uns gibt es die Tipps zum Antrag
Wenn Sie staatliche Fördermittel für Ihre Solaranlage in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Auf bauwohnwelt.at finden Sie alles, was Sie über die staatliche Förderung für Ihre Solaranlage wissen müssen. Durch passende Links zeigen wir Ihnen gleich, wo und mit welchen Formularen Sie einen Antrag zum Beispiel auf einen Investitionszuschuss stellen können. Außerdem informieren wir Sie darüber, wie Sie mit der Stromerzeugung durch Ihre Solaranlage selbst Geld verdienen können. Für Strom, den Sie in das öffentliche Netz einspeisen, erhalten Sie einen finanziellen Ausgleich.


© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt