Farbe für die Wohnung – Renovierungstipps gibt es auf bauwohnwelt.at

Sie suchen Farbe für die Wohnung und möchten bei der Renovierung Akzente setzen? Wir geben Tipps und helfen Ihnen gern dabei, die richtige Wahl zu treffen.


Online seit: 25.03.2013 | Themenbereich: Innenausbau
Farbe für die Wohnung – Renovierungstipps gibt es auf bauwohnwelt.at

Welche Farbe wird für welchen Untergrund verwendet?

Wenn Sie einen Handwerker mit der Renovierung Ihrer Wohnräume beauftragen möchten, finden auf bauwohnwelt.at einen passenden Malerbetrieb in Ihrer Nähe. Die Auswahl der Farbe für die Wohnung können Sie in diesem Fall mit dem Fachmann besprechen. Sie wollen die Malerarbeiten in Eigenregie ausführen? Dann holen Sie sich Rat vom Experten. Wir informieren Sie über:
  • die unterschiedlichen Materialeigenschaften der Wand- und Deckenfarben,
  • das richtige Mischungsverhältnis,
  • die Gestaltung individueller Farbtöne und
  • passenden Lack für Fensterrahmen, Türen oder Heizkörper.
Bevor Sie mit den Malerarbeiten in Ihrer Wohnung beginnen, sollten Sie sich um das passende Werkzeug kümmern. Auf bauwohnwelt.at informieren wir Sie darüber, was Sie benötigen. Mit dem richtigen Werkzeug geht Ihnen die Arbeit leicht von der Hand. Möbelstücke, die Sie nicht verrücken können und Fußbodenbeläge sollten mit einer Malerplane abgeklebt werden. So stellen Sie sicher, dass die Farbe für die Wohnung nur dort landet, wo sie hingehört. Außerdem erleichtern Sie sich so die anschließende Wohnungsreinigung.
Wenn Sie mit mehreren Farben arbeiten, sollten die Farbtöne gut aufeinander abgestimmt werden. Wir verraten Ihnen auch, wo Sie sich die Farbe für die Wohnung schon fertig mischen lassen können. Bei der Kalkulation der benötigten Menge an Farbe für die Wohnung empfehlen wir Ihnen ein wenig Großzügigkeit. Besonders, wenn Sie die Farben selbst mischen, verhindern Sie so Schattierungen, falls Sie nachmischen müssten.
Wichtig ist, dass die Farbe für die Wohnung lösungsmittelfrei und umweltverträglich ist. Unterschiedliche Bezeichnungen wie
  • wischfest
  • wasserfest
  • abwaschbar und
  • Hinweise auf die UV-Beständigkeit
finden Sie auf dem Etikett der jeweiligen Farbeimer. Interessante Effekte können Sie erzeugen, wenn Sie Lack für Fenster, Türen oder Heizkörper farblich abgestimmt auf die Wand- und Deckenfarbe verwenden. Sie sehen, es gibt jede Menge zu beachten. Lassen Sie sich beraten von den Experten auf bauwohnwelt.at, damit Ihre Farbe für die Wohnung genauso ausfällt, wie Sie es sich vorgestellt haben.


© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt