Massiv bauen mit Ziegel

Das Bauen mit Ziegeln erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, seine natürlichen Eigenschaften machen ihn zum idealen Partner am Bau. Ziegel haben sich schon über mehrere tausend Jahre bewährt, bis heute hat sich im Hinblick auf Wissenschaft und Technik aber enorm viel getan.

(1 Bewertung)  
Online seit: 25.10.2012 | Themenbereich: Innenausbau
Massiv bauen mit Ziegel

Bauen mit Ziegel

Ziegel haben schon Jahrzehnte Häuser vor Hitze, Kälte und Feuchtigkeit geschützt,
inzwischen sind aber die Anforderungen, wie zum Beispiel der Klimaschutz,
enorm gestiegen. Die Herstellungsverfahren der Ziegel wurden ständig weiter entwickelt
und sind einem kontinuierlichen Innovationsprozess unterworfen.

Bei einer Massivbauweise mit Ziegel lassen sich alle aktuellen Anforderungen
an Wärme- und Schallschutz ohne Zusatzdämmung erfüllen. Seine Eigenschaften
sind hervorragend, Ziegel sind extrem widerstandsfähig gegen Belastungen ob
mechanischer oder chemischer Natur. Von allen Baustoffen haben Ziegel die
niedrigste Restfeuchte und können ihre  Dämmleistung von Anfang an erbringen.
Sie können Feuchtigkeit aufnehmen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder abgeben,
daher hat man immer ein angenehmes Raumklima.

Ziegel gibt es auch als sogenannte „Wärmeziegel“, innen sind sie mit Perlit oder
Styropor gefüllt, so dass dies zu einer ausgezeichneten Dämmung führt und damit
den Energieaufwand erheblich reduziert.

Mit einem Ziegelhaus schaffen Sie ein Höchstmaß an Sicherheit, es ist nicht brennbar und absolut stabil. Ziegel sind sehr flexibel, sie gibt es in vielen verschiedenen und ausgefallenen
Formen, mit ihnen kann man seine individuellen Wünsche realisieren.
 
Ziegel bieten ein gesundes Wohnklima und sorgen für ein angenehmes Wohngefühl.
Mit einem Ziegelhaus hat man ein Leben lang die Sicherheit ohne größere
Investitionen auszukommen, es ist pflegeleicht und robust.

Lassen Sie sich von einem guten Baumeister in Wien oder in Ihrer Region beraten.


© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt