Top saniert: Schritte zur erfolgreichen Sanierung

Nur wer richtig saniert, profitiert von geringen Energiekosten, gesteigertem Wohnkomfort und hohem Immobilienwert. klimaaktiv hat für Sie die wichtigsten Tipps zusammengestellt.


Online seit: 03.08.2015 | Themenbereich: Sanierung
KlimaAktiv
Top saniert: Schritte zur erfolgreichen Sanierung

Beratung von Profis:

Lassen Sie sich für Ihr Sanierungsprojekt professionell beraten. Wenden Sie sich an die Energieberatungsstellen der Bundesländer und an die Profis von klimaaktiv (Architekten, Planer, Installateure etc.).

TIPP: Sanierungsmaßnahmen planen & optimieren mit dem Online-Check von klimaaktiv.www.klimaaktiv.at/tools/bauen_sanieren

TIPP: Der klimaaktiv Gebäudestandard ist eine Richtschnur für ökologisches Bauen und Sanieren. klimaaktiv Gebäude bieten hohen Komfort, niedrige Energiekosten, gesundes Wohnen und Arbeiten und eine nachhaltige Wertsicherung der Investition.Gebäude dämmen: Reduzieren Sie durch eine gute Dämmung die Wärmeverluste des Gebäudes und sparen Sie dadurch laufend bei den Heizkosten.

TIPP: Info zu Eignung, Einsatz und Umweltverträglichkeit von Dämmstoffen bietet die Broschüre „Dämmstoffe richtig eingesetzt“ www.klimaaktiv.at/nawaro

 

Heizung erneuern:

Eine Umstellung auf erneuerbare Energieträger (Solar, Wärmepumpe, Biomasse) lohnt sich mehrfach. Welche Heizung bestmöglich zu Ihrem Gebäude passt, zeigt die klimaaktiv Heizungsmatrix.

TIPP: klimaaktiv bietet Online-Tools z.B. zum Vergleich von Heizsystemen und zur Planung von
Wärmepumpenanlagen www.klimaaktiv.at/tools/erneuerbare

TIPP: Was gibt es bei der Planung und Installation einer Wärmepumpenanlage zu beachten? Holen Sie sich die Checklisten aus der neuen Broschüre unter www.klimaaktiv.at/erneuerbare/erneuerbarewaerme/Waermepumpe

 

Förderungen holen:

Die österreichische Bundesregierung fördert thermische Sanierungen von Wohn- und gewerblich genutzten Gebäuden sowie Maßnahmen zur Umstellung von Wärmeerzeugungssystemen. Auch Länder und Gemeinden gewähren Förderungen in jeweils unterschiedlichem Ausmaß. Förderbedingungen und Fristen beachten!

Alle genannten Kontakte und Informationen finden Sie hier www.klimaaktiv.at/haushalte/wohnen/top_saniert 

 

Bildquelle (c) BMLFUW/Newman

 


© bauwohnwelt.at
Redaktion Bauwohnwelt

KlimaAktiv